Autorin



Schnurrhaare gespitzt und Krallen geschärft!!! Hier kommt Lunis …

 

Als das Dorf von Tierheilerin Nelin vom Volk der Jar-Den überfallen wird, steht sie ohne ihre Familie da.

Gemeinsam mit einigen anderen Frauen wird sie in die Heimat der Eroberer verschleppt.

Nur Lunis, die verwöhnte Glückskatze und schlechteste Mäusefängerin des Dorfes, heftet sich zu allem Überfluss an Nelins Fersen. Obwohl die beiden sich zunächst nicht ausstehen können, wird ihnen bald klar, dass sie aufeinander angewiesen sind, wenn sie ihre Freiheit zurückerlangen wollen.

Nelin hat eine seltene Gabe – sie versteht die Sprache der Tiere; und in Jardien besitzt jeder Krieger und sogar der König ein eigenes Geisttier.

Katze Lunis nimmt die Flucht aus Jardien jedoch ungefragt in die eigenen Pfoten und nutzt Nelins Gabe, sie ins Auge des jardischen Königs zu bringen.

Damit ist das Chaos vorprogrammiert – sobald Nelins Gabe bekannt ist, will nicht nur der König sie unbedingt in Jardien behalten … auch ein verzweifelter Widder, ein paar Scheunenkatzen und eine eifersüchtige Tigerin brauchen dringend ihre Hilfe.

Und während Nelin langsam Vertrauen zu ihrem Entführer Jar-Sal fasst, braut sich in Jardien schon die nächste Katastrophe zusammen. Bald stehen Nelin und Lunis vor der schier unlösbaren Aufgabe, die Jar-Den und ihre Geisttiere vor dem Hohepriester Krul zu retten.

 

Ein bezaubernder All Age-Fantasyroman für Tierfans im Allgemeinen und Katzenfans im Besonderen! 



 

bestellen bei Amazon



bestellen bei Beam (auch als PDF)




Die ersten beiden Kapitel <<HIER>> als Vorableseprobe bei Ciando